top of page

Acerca de

Inga Heide von Greta Lau 22 cut 22.jpg

LEBE DEINE WILDHEIT!
LIEBE DEINE ZARTHEIT!
VERKÖRPERE WOFÜR DU HERGEKOMMEN BIST!

 


HEXE, PRIESTERIN, KÜNSTLERIN, MENTORIN, MEDIZINFRAU, SCHWESTER, KIND DES HIMMELS &  DER ERDE, BOTSCHAFTERIN DER NEUEN ZEIT
_________

INSPIRATION,  ONE ON ONE , BEHANDLUNGEN, 
KURSE, RETREATS & AUSBILDUNGEN

All diese Felder verbinde und verwebe ich spielerisch in meinem Wirken, sodass es eine große Erfahrung ist, die dich zu dir selbst bringen darf:

Tantra & Embodiement; Kaula Tantra Yoga; Gebärmutterheilung; Anden & Amazonas Schamanismus; Nordischer & Keltischer Schamanismus; Räucherungen, Schwitzhütten; Energiemedizin; Kakao; Kambo Medizin (Traumasensibel) und meine Erfahrungen aus Jahren Business Liebe!

Ich erinnere dich an deine Heiligkeit und diene für eine leuchtende Erde! Aus meinem Herzen, Inga Marie Laumann

_E2A8312.jpg

Was mich prägt,
leitet und wie ich wirke:

Es ist mir eine Freude, in all meinen Räumen eine große und doch tiefe Bandbreite aus all meinen bisherigen Erfahrungen mit dir zu teilen und auch dich einzuladen, all das, was dich interessiert und was dich anzieht, miteinander zu verweben, um: 

 

DEINE MEDIZIN ZU LEBEN!

 

Tantra & Energiemedizin:

Begeistert von der spielerischen Kraft des Neo-Tantras und berührt von den alten Lehren dieser jahrhundertealten Tradition, forsche ich alleine sowie in Gruppen und meinen Beziehungen im Feld des mystischen und sinnlichen Tantras. Dabei ist es für mich durch meine Ausbildung als Kaula Tantra Lehrerin ganz selbstverständlich, in allem unsere physischen als auch unsere Energiekörper mit einzubeziehen: 

Mit tiefem Sinn für Berührung, unserem Umgang mit dem eigenen Körper und der Sexualität und mit tiefer Anbindung an die Kraft der weiblichen Urinstinkte.

 

Auch in den tantrischen Lehren sprechen wir davon, dass alles Energie ist und alles miteinander verbunden ist. Das Wahrnehmen, Fühlen und das Bewegen sowie Reinigen von Energien ist als Hexe und Medizinfrau einer meiner Schwerpunkte in meinen Einzelsessions und Teil meiner Gruppenangebote. 

 

Trauma: 

In den Bereichen der Weiblichkeit, Schwesternschaft und Ahnenarbeit kommen wir um das Wissen der traumaspezifischen und -sensiblen Arbeit und ihrer Anwendung meiner Meinung nach nicht vorbei. 

 

• Trauma im Körper bewegen, in Anlehnung an die Polyvagal-Theorie sowie weitere Techniken. 

• Trauma im Körper auf energetischer Ebene bewegen.

Pflanzen und Medizinarbeit: 

Ich liebe die Pflanzen, die MeisterInnen  und das Wirken mit unterschiedlichsten Arten der Pflanzenmedizin. Somit wirst auch du, wenn du mit mir auf Reisen gehst, früher oder später von meinem Weg als Medizinfrau einen kleinen oder größeren “Ausflug” machen können. Dabei begleiten mich die Geister verschiedener Meisterpflanzen, sowohl heimisch als auch aus anderen Kulturen. 

 

In der Ausbildung wirst du über mich, sobald es für die Gruppe richtig ist, verschiedener Formen von Medizin kennenlernen und erfahren. Dies erfolgt immer freiwillig und in Absprache mit dir. 

 

Dabei liegt mein besonderer Fokus auf der Medizin des Tabaks, Schwitzhüttenmedizin, Mondhütten, Kambo, evtl. verschiedenen Heilpilze und weiteren Pflanzen.

 

Die genannte Medizin dient nur deinen eigenen 

Erfahrungen und vertieften Begegnungen mit dir selbst und erweitert dein Erfahrungsspektrum. Dies erfolgt immer mit der Übereinstimmung der Gruppe und jeder einzelnen Teilnehmerin. Du entscheidest selbst, und dies ist nicht vordergründig in der Ausbildung.  

 

Kakao: 

Die Weitergabe des Spirits und der Medizin von Mama Kakao ist mein absolutes Herzens-Portal zur Öffnung und Bewusstseinserweiterung unserer Seele sowie unserer Körperin. Mit der Arbeit von Mama Kakao wirst du im Earth Medizin Priestess Training explizit initiiert und baust eine stabile Beziehung auf. So kannst du das Wirken mit und durch Mama Kakao auch in deinen Zeremonien anbieten. 

 

 

Persönliches:

Leidenschaftliche Künstlerin,Wanderin, Gärtnerin und reisende Abenteurerin. 

 

Alles, was ich als Kind werden wollte, war Priesterin und Künstlerin. Dies hat sich ganz natürlich in meinem Leben entwickelt. Mit den Jahren kam der Wunsch hinzu, Gärtnerin zu sein, den ich mir mit einem Praktikum auf dem Kräuterbauernhof Artemisia 2018 erfüllte. Die Kreativität und mein künstlerischer Ausdruck begleiten mich seit meiner Kindheit und haben einen wichtigen Platz in meinem Leben und meinen Angeboten. Geprägt von einer sehr frühen Zusammenarbeit mit einer Kunsttherapeutin fließen diese bewusstseinserweiternden Elemente in meinen Einzelessions sowie Gruppenangebote auch immer wieder mit ein. 

Kreativität verbindet und weckt die Urkräfte unserer Intuition. 

Genauso ist mir die Verbindung zur Natur als Landkind seit jeher ein Anker, um Klarheit und Verbindung mit den Geistern des Waldes aufzunehmen.Berge, Wasserfälle, Flüsse, Meere und Weite rufen und lehren mich. Dabei ziehen mich die Stille sowie die Magie der Plätze an. Sie zeigen mir alles, was ich wissen muss. Bringen mich dahin, wo ich noch nie war oder schon immer sein wollte. 

 

Mit Herzensverbindungen nach Süd- und Nordamerika, geprägt durch meine mehrmonatigen Auslandsaufenthalte in Ecuador, Kolumbien, Thailand und anderen Ländern sowie verbunden mit dem Amazonas-Dschungel, den Anden und die heiligen Bergen der Welt. 

 

Weitere Informationen zu meinem Weg:

 

  • Studium der Künste von: Kommunikationsdesign, Produkt-, sowie Industriedesign. Marketing und Veranstaltungs-Eventgestaltung. Selbstständig und erfolgreich publizierte Projekte seit 2012. Assitenz von Chloe Piene 2017 in Brooklyn / NY CITY

  • Freiwilliges und nicht geprüftes Studium an der FH Münster für Psychologie 2015.

  • Freiwilliges Studium der Jüdischen Tarditionen und Religion 2003-2007, Münster NRW.

  • Initiiert in die Welten des Schamanismus durch indigene und heimische Lehrer*innen.

  • Fasziniert von Spiritualität und Schamanismus seit Kindesalter, durch meinen initiierten und schamanisch praktizierenden Onkel Dr. med. Dipl. Biol. Andreas Reimers.

bottom of page